Systemische Beratung

Systemische Beratung ist ein eigenständiges wissenschaftlich fundiertes Verfahren mit einer Vielzahl von Methoden und Anwendungsbereichen. Ursprünglich aus der Familientherapie entwickelt, wird sie heute in der Arbeit mit Einzelnen, Paaren, Familien und Gruppen angewandt.

In der Systemischen Beratung wird jedes Symptom oder Problem in Verbindung mit der sozialen Umgebung betrachtet. Also im Zusammenhang mit dem entsprechenden System, in dem sich der einzelne Mensch bewegt. Dieses kann das private oder auch das berufliche Umfeld sein.

Systemische Beratung ist lösungs- und ressourcenorientiert, das heißt, sie setzt an Ihren persönlichen Stärken und Fähigkeiten an. Mit dem Blick hin auf mögliche Lösungen entsteht eine hoffnungsvolle Umorientierung, die Veränderungen hervorruft. .Im Rahmen der Beratung bietet sich die Möglichkeit, Neues auszuprobieren und Bewährtes zu erkennen. Unterschiedlicher Denkansätze und Methoden gehören zu den Grundlagen meiner Arbeit. Ich identifiziere mich mit meiner Arbeit und mein Handeln entspringt einer Achtsamkeit vor dem, was ist, was ich tue und was es bewirkt.

Beratung im Bereich

  • bei Beziehungsproblemen
  • bei Konflikten oder Veränderungen innerhalb der Familiensituation
  • bei Problemen am Arbeitsplatz
  • bei belastenden Lebenssituationen
  • bei der Entwicklung neuer Lebens- oder Berufsperspektiven

 

 

Für eine Terminabsprache wenden Sie sich bitte telefonisch oder per Email an mich.

In Deutschland werden die Kosten systemischer Beratung oder Therapie bisher nicht von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen.

 

 

 

Metamorphose ist die Bewegung von dem,der ich bin,

hin zu dem, der ich sein  kannund im Potential bereits bin.  

(Gaston Saint-Pierre)