Gesundheitsprävention

Gesundheitsprävention mit Kostenübernahme durch die Krankenkasse


Durch Gesundheitsprävention können Sie

  • sich die stressauslösenden Faktoren im Alltag, Beruf,  Familie und des allgemeinen Lebensstils  bewusst machen.
  • Techniken/ Übungen erlernen, die den Körper und Geist wieder in Balance bringen. Diese sollen die Teilnehmer nach Abschluss der Maßnahme weiterhin selbständig anwenden können, so dass sie sie in ihrem Alltag ohne großen Aufwand und ohne vielerlei Hilfsmittel effektiv nutzen können.
  • vom methodischen und strukturierte Lernen in der Gruppe sowie durch die individuelle Betreuung profitieren
  • sich einen langfristiger Wandel der Lebensgewohnheiten und Erhöhung der Lebensqualität ermöglich.
  • Krankheitsfälle verringern und ihre Leistungsfähigkeit steigern.

Die gesetzlichen Krankenkassen leisten nach SGB V, § 20 finanzielle Unterstützung für bestimmte Maßnahmen zur Förderung der Gesundheit. Diese Maßnahmen müssen Qualitätsstandards genügen, die von den Krankenkassen festgelegt wurden. Diese Entspannungsmethoden sind zur Gesundheitsprävention medizinisch anerkannt und bis zu 80% erstattungsfähig

Kurse zur Entspannung und Stressbewältigung

Stressmanagement, Autogenes Training, Progressive Muskelrelaxation